Adapt Sitz-Steh-Schreibtische ermöglichen Ihren Mitarbeitern während der Arbeit die Position zu wechseln und gleichzeitig visuelle und akustische Privatsphäre zu gewährleisten.

Wie Büro-Design die Produktivität beeinflusst

Fördert Ihre aktuelle Büroausstattung die Produktivität Ihres Unternehmens? Ein gut durchdachter Arbeitsbereich kann die Produktivität erheblich verbessern. Wir bei Adapt empfehlen Ihnen, sich bei der Gestaltung Ihres Büros folgende Fragen zu stellen: Haben Mitarbeiter die Möglichkeit, ihre Körperhaltung während der Arbeit zu wechseln? Immer mehr Arbeitgeber investieren in Sitz-Steh-Schreibtische. So unterstützen sie Mitarbeiter dabei, einseitig

moderne Technologie unterstützt gemeinsames Arbeiten

Warum Ergonomie entscheidend für unsere digitale Welt ist

Haben Sie sich jemals gefragt, was Ergonomie wirklich ist? Ergonomie ist die Anpassung von Arbeitsmitteln und -umgebungen an Menschen, nicht umgekehrt. In vielen Fällen sind die Menschen begeistert von technischen Innovationen und den neuen Möglichkeiten der fortschreitenden Digitalisierung. Auf der anderen Seite vergessen wir oft, dass diese Innovationen dazu dienen, dem Menschen zu dienen und

3 Tipps, um einen möglichst effektiven Arbeitsplatz zu gestalten

Durch den Einsatz moderner Technik verändert sich Kommunikation mit Kollegen und Kunden und die Arbeit in einer Weise, die auch Freiräume für flexibleres Arbeiten schafft. Die Notwendigkeit, dass Angestellte permanent Präsenz am Schreibtisch zeigen, wird immer mehr abnehmen. Daraus ergibt sich eine Chance, verfügbare Arbeitsflächen effektiver und kreativer zu nutzen und damit den individuellen Arbeitsstilen

Organisieren Sie „Walking Meetings

6 Vorschläge, um Risiken, die durch zu langes Sitzen entstehen, zu reduzieren

Es ist bekannt, dass tägliches überlanges Sitzen etliche Risiken für die Gesundheit birgt, wie zum Beispiel Fettleibigkeit, Herzerkrankungen, Diabetes, Krebs sowie Muskel-und Gelenkprobleme. Forscher fanden heraus, dass die Produktivität von Angestellten, die sitzend o d e r stehend arbeiten können, um bis zu 46% steigt im Gegensatz zu rein sitzend Arbeitenden (Garet et Al, 2016).